Revolution Slider Error: Slider with alias slider_2 not found.

Maybe you mean: 'Slider1'

thschmitz_0914In einem einseitigen Spiel setzte sich die 1. Jungen-Mannschaft in der Bezirksliga gegen die DJK Hürth erwartungsgemäß durch. Lediglich das Doppel Thorsten Schmitz/Niklas Schröder gestattete den Gegnern einen Satzgewinn. Hendrik Dohmen musste gegen Julian Schöne über die volle Distanz gehen, um den fünften Satz erfolgreich mit 11:8 zu gestalten. Alle übrigen ausgetragenen Spiele endeten 3:0 für unsere Jungs. Somit wurden ganze drei Sätze abgegeben.

Mit diesem 8:0-Sieg geht die Mannschaft mit 8:0-Spielpunkten als Tabellenführer in die Ferienpause. Das nächste Spiel steht erst am 2. November – erneut zu Hause – gegen die TTG Hoengen auf dem Programm. Das Spiel dürfte dann eng werden, wenn Hoengens gemeldete Nr. 1, Simon Hintzen, mit von der Partie ist. Allerdings hat Simon, mit dem sich Niklas immer spannende Duelle liefert, erst ein Spiel von dreien mitgewirkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.