Kathie Kluttig bei Westdeutscher

Bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften im Tischtennis in Steinfurt zählte Katharina Kluttig vom TTC Unterbruch zu den 29 Spielerinnen, die sich um die Titel bewarben. Die Unterbrucherin unterlag in der Vorrunde gegen Melissa Dorfmann (Borussia Düsseldorf). Lara Usbeck (Anrath) und Lisa Straube (Annen). Im Doppel musste sie sich an der Seite von Anna Bley (Brauweiler) im Achtelfinale den späteren Vizemeisterinnen Christina Thöne (Paderborn)/Anne Sewöster (Bardüttingdorf/Wallenbrück) geschlagen geben.